Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V.

 


Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Dog in CarBitte lassen Sie ihr Tier nicht allein im Auto!

Es ist Mitte Mai und bereits jetzt gibt es das erste Hitzeopfer des Jahres: in Bad Saarow wurde eine französische Bulldoggendame von ihrem Besitzer über Stunden im Auto gelassen. Die leicht geöffneten Fenster des Wagens verhinderten nicht, dass sich das in der prallen Sonne stehende Auto stark aufheizte. Passanten riefen Polizei und Feuerwehr, die dem kollabierten Tier Erste Hilfe leisteten und es einem Tierarzt übergaben. Der Tierhalter wurde wegen Tierquälerei angezeigt und es ist fraglich, ob er seinen Hund zurückbekommt.

Der Deutsche Tierschutzbund e. V. warnt, dass in der warmen Jahreszeit das Auto zur tödlichen Falle für Tiere werden kann: “Wer ein Tier bei Hitze im Auto zurücklässt, handelt verantwortungslos und verstößt gegen die Tierschutz-Hundeverordnung. (…) Im Gegensatz zum Menschen können sich Hunde und Katzen nicht durch Schwitzen über die Haut Kühlung verschaffen (…) Passanten, die ein Tier in Not bemerken, sollten umgehend die Polizei oder auch die Feuerwehr informieren, um das Fahrzeug öffnen zu lassen, falls der Fahrzeughalter oder Fahrer nicht schnell genug gefunden werden kann.” mehr


Scottie wurde 2014 geboren und fand ein liebes Zuhause

Die Zeit der Katzenkinder ist wieder da!

Der Frühling ist da und es wird endlich wärmer. Das heißt für die Tierschützer auch, dass wieder Katzenkinder geboren werden. Wie in den vergangenen Jahren erwarten wir wieder viele trächtige Katzenmamas. Wir freuen uns daher sehr über Spender, die uns mit Juniorfutter für Katzenkinder, aber auch mit anderen Futter- und Sachspenden, unterstützen möchten. Für die Spenden stehen in Potsdam und Umgebung Futterspendenboxen bereit, sie können diese aber auch in der Kleintierstation abgeben.

Vielen lieben Dank!


Potsdam braucht ein Tierheim: Aktuelle F(e)lle

Ob freilaufende Hunde, angefahrene Katzen oder ausgesetzte Kleintiere: täglich werden der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e. V., die Tierrettung Potsdam und deren vielen ehrenamtlichen Helfer mit Tiernotfällen aller Art konfrontiert – und täglich wird klar, dass ein Tierheim in Potsdam gebraucht wird.

Lesen Sie hier, warum.


Potsdam bekommt ein neues Tierheim

Am 4. November 2014 war es endlich soweit: der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e. V. hat den Grundstückskaufvertrag für einen Teil des Sago-Geländes unterzeichnet.

Tierheim Potsdam 1

Die Geschichte des Potsdamer Tierheims

Videospot “Potsdam braucht ein neues Tierheim” | Lied von Cara Adaa: “Wir wollen ein Tierheim!”

Konzept für das Tierheim Potsdam

Nutzungsplan für das Haus 5

Hier können Sie die Fortschritte auf dem Gelände des neuen Potsdamer Tierheims verfolgen.


Bürgerinitiative

Bürgerinitiative “Potsdam braucht ein Tierheim”

Informationen zur Bürgerinitiative “Potsdam braucht ein Tierheim” finden Sie auf deren Facebook-Seite.

Kontakt: Initiative-Tierheim-Potsdam@gmx.de


Hilfszusagen und Hilfegesuche

Herzlichen Dank an alle, die uns bereits geholfen bzw. ihre Hilfe zugesagt haben! Wir sind überwältigt von der Vielfalt der Hilfszusagen!

>>> Das brauchen wir u. a. noch:

Wir suchen (Bau-)Materialien aller Art – von Alarmanlagen bis Zimmertüren.

 


2015-01-28_Tierheimgalerie_von NordenKünstler gesucht!

Die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) hat uns gegenüber ihr Einverständnis erklärt, dass wir ihre Mauer an der B2 neu gestalten dürfen. Für dieses Entgegenkommen bedanken wir uns ganz herzlich!

2015-01-28_Tierheimgalerie_von SüdenWir suchen Künstler, die unter dem Motto “Das Tierheim Potsdam ist da” die ca. 75 Meter lange und 1 Meter hohe Mauer gestalten wollen!

Wer Interesse hat mitzuwirken, meldet sich bitte unter:
info@tierschutzverein-potsdam.de

Weitere aktuelle Themen finden Sie unter der Rubrik Aktuelles.

Aktuelle Notfälle



www.boost-project.com Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten




Spendenkonto:

TSV Potsdam und
Umgebung e. V.
Konto-Nr. 350 100 30 20
BLZ: 160 500 00

IBAN: DE22160500003501003020
BIC: WELADED1PMB

Mittelbrandenburgische Sparkasse

 

Tierschutz ist im Grundgesetz!

Artikel 20a GG:
"Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtssprechung."


© 2008-2015 - Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. (powered by Sys11)
Highslide for Wordpress Plugin