Spendenaktion für Haustiere geflüchteter Ukrainer

Aktuell werden in Potsdam vielerorts neue Unterkünfte für Geflüchtete aus der Ukraine eröffnet bzw. errichtet, in vielen davon sind Haustiere erlaubt. Dadurch herrscht an verschiedenen Stellen in der Stadt akuter Bedarf an bestimmten Gütern.

So können Sie helfen:

Folgende Sachspenden werden benötigt (bitte NUR dieses Zubehör spenden):

  • Hundetransportboxen – alle Größen
  • Katzentransportboxen – bitte keine Weidekörbe!
  • Tier-Transporttaschen/ -Rucksäcke
  • Katzengeschirre, kleine Hundegeschirre
  • Kleine Näpfe (auch faltbare; leichte, keine Keramik)
  • Hundemäntelchen/ -pullover
  • Hunde- und Katzenfutter in Tütchen, Schälchen - Bitte keine Dosen
  • Kleine Decken (nur neu oder frisch gewaschen in gutem Zustand) – bitte keine Handtücher!
  • Kleine Wickelunterlagen

Bitte beachten Sie, dass Sachspenden unbedingt sauber/gereinigt/gewaschen sein müssen.

 

Die Sachspenden können Sie hier abgeben:

Tierheim Potsdam

Michendorfer Chaussee 111

14473 Potsdam

(Mo-Fr 10-16 Uhr)

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin