Tierheim Potsdam nimmt Betrieb auf

15. Oktober 2020 - Es ist geschafft. Das Haus 5 auf unserem Vereinsgelände in der Michendorfer Chaussee 111 darf nach der Nutzungsgenehmigung durch die Untere Bauaufsichtsbehörde der Landeshauptstadt als Tierheim in Betrieb genommen werden. Damit hat Potsdam nach einer 13-jährigen Durststrecke mit vielen zu überwindenden Hürden wieder eine Aufnahmestätte für Tiere, die aus vielerlei Gründen ihr Zuhause verloren haben.

Der Tierschutzverein ist stolz auf das Geschaffene und bedankt sich auf diesem Weg bei allen Tierfreunden und Tierschützern, die als ehrenamtliche Helfer oder Unternehmen am Bau mitgewirkt oder als Spender zur Finanzierung beigetragen haben. Dieser Dank gilt insbesondere dem Schirmherrn unseres Tierheimbaus, dem Potsdamer Modedesigner Wolfgang Joop.

Ein kleiner Wermutstropfen trübt die Inbetriebnahme: Corona bedingt kann unser Tierheim leider Besucher vorerst nur nach telefonischer Terminabstimmung empfangen. Das Tierheimteam ist montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0331 28 12 79 60 zu erreichen.

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin