Totfund einer Katze in Ruhlsdorf

Eine tote Katze wurde am 22. August 2019 in Ruhlsdorf auf der L974 in einem Waldstück zu den Autobahnzubringern am Straßenrand aufgefunden. Sie trug ein Flohhalsband von Beaphar (Nr. XXXXX517), sie war jedoch leider nicht dort registriert und war auch nicht gechipt.

Sie war dreifarbig mit großen Flächen und hatte längeres Fell. Sie hatte sicherlich ein Zuhause, aber auch nach mehreren Anzeigen im Internet und anderen Stellen hat sich niemand gemeldet, der sie vermisst. Das Tier wurde in einem Garten begraben.

Wenn Sie Hinweise zu dem Tier haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 0175 9292888 oder per E-Mail: info@tierschutzverein-potsdam.de. Vielen Dank!

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin