Zosia

 

Name: Zosia

Stallblattnummer: K14/2022

Geschlecht: weiblich, kastriert

Geboren: 03/2019

Rasse: EKH
 

Zosia übernahmen wir mittels einer Rettungsaktion von einem ukrainischen Tierheim. Sie ist einfach zauberhaft und stets freundlich. Sie liebt Menschen und möchte gar nicht mehr aufhören zu schmusen und fordert Kuschelheinheiten immer wieder ein. Sie ist eine kleine Plaudertasche und erzählt uns permanent etwas aus ihrem Leben. Mit Artgenossen zeigt sie sich sozialverträglich. Da Zosia sich viel bewegt, wird sie nur in ein Zuhause mit gesichertem Auslauf vermittelt. Zosia kam mit Katzenschnupfen an, der durch unsere Tierärztin behandelt wurde. Aller Voraussicht nach ist der Schnupfen bei ihr aber chronisch, was bedeutet, dass dieser z.B. in der kalten Jahreszeit oder unter enormen Stress wieder ausbrechen kann. Da Zosia geimpft ist, halten sich die Symptome aber bisher in Grenzen. Generell tragen viele Katzen einen Katzenschnupfen-Virus in sich, ohne jemals erkrankt gewesen zu sein. Regelmäßige Impfungen, hochwertiges Futter und eine möglichst stressfreie Umgebung können vor einem schwerwiegenden Erkrankungsverlauf schützen. Katzenschnupfen ist für Menschen nicht gefährlich.

Kontakt:
Interessenten können sich telefonisch im Tierheim Potsdam melden: 0331.281 27 960 oder 0176.51 81 33 45 (auch WhatsApp) oder per E-Mail: tierpflege(at)tierschutzverein-potsdam.de. Gern können Sie bei Interesse unsere Selbstauskunft ausfüllen, die wir für eine Adoptionsanfrage benötigen.

 

Fotos: © St. Krüger

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin