Flocke & Klopfer

Name: Flocke & Klopfer

Stallblattnummer: KL05/2021 & KL06/2021

Art: Zwergkaninchen

Geschlecht:

Flocke: weiblich, kastriert

Klopfer: weiblich, nicht kastriert

Geboren: 2019

 

Die beiden Mümmelnasen Flocke (beige-braun) & Klopfer (wildfarben) wurden aufgrund (menschlicher) Schwangerschaft im Tierheim abgegeben. Warum man deshalb seine Kaninchen abgibt, ist uns schleierhaft. Nun sind sie bei uns. Die erste tierärztliche Untersuchung ergab, dass Klopfers rechtes Auge defekt ist, was sie aber nicht weiter stört. Da sie auf diesem Auge vermutlich nichts mehr oder nur noch sehr wenig sieht, sollte man sich ihr möglichst von der anderen Seite nähern, damit sie sich nicht erschreckt. Bei Flocke stellte sich eine Gebärmutterschleimhautentzündung heraus, was auch die mangelnde Bewegung und Fressunlust bei ihr erklärte. Nach der Kastration wurde sie munterer.

Die Vermittlung in eine Außenhaltung mit entsprechend großem Gehege ist erst bei dauerhaft wärmeren Temperaturen möglich, da die beiden Mädels bisher nur eine Innenhaltung kennen. Die Vermittlung erfolgt nur, wenn den Tieren dauerhaft mind. 6m² an Bewegungsfläche gewährleistet werden können. Eine reine Käfighaltung lehnen wir ab.

Flocke & Klopfer werden nur gemeinsam vermittelt.

Kontakt:
Interessenten können sich telefonisch im Tierheim Potsdam melden: 0331.281 27 960 oder 0176.51 81 33 45 (auch WhatsApp) oder per E-Mail: tierpflege(at)tierschutzverein-potsdam.de

 

 

Fotos: © St. Krüger

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin