Sach- und Futterspenden

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus hygienischen Gründen nur saubere, neuwertige Sachspenden annehmen können. Bitte stellen Sie keine Gegenstände unangemeldet vor unser Tor. Die Entsorgung von nicht verwendbaren Dingen kostet uns sehr viel Geld, das wir lieber in den Tierschutz und den Betrieb des Tierheims investieren möchten.

 

Über folgende Sachspenden freuen wir uns immer:

  • Katzenstreu der Marke "Coshida"oder "Bio Cat´s Micro Classic Klumpstreu" (andere Sorten sind natürlich auch willkommen, klumpend, feinkörnig, da ergiebig und sparsam)
  • Kleintierstreu
  • Vogelsand
  • Klemmbretter (z. B. dieses hier)
  • Gummi-Handfeger und Kehrschaufel
  • Gummi-Besen
  • Papierschneidemaschine (z. B. diese hier)
  • Küchenpapier
  • Toilettenpapier
  • Papierhandtücher
  • Waschmittel für Waschmaschinen
  • Fit/Spülmittel
  • Dan Klorix
  • Mülltüten - 25 L, 60 L
  • reißfeste Müllsäcke 80 L
  • Nitrileinmalhandschuhe (Größe M oder L)
  • Allzweckreiniger
  • Briefmarken, 80 Cent
  • Druckerpapier
  • gut erhaltenes, funktionstüchtiges Werkzeug

 

Wenn Sie Futter spenden möchten, können Sie die von uns aufgestellten Spendenboxen nutzen, eine Liste der Boxen finden Sie hier. Die Verpackungen sollten nicht angebrochen und nicht abgelaufen sein. Die Boxen werden in regelmäßigen Abständen von uns geleert.

Folgende Futterspenden sind derzeit gern gesehen (wir aktualisieren die Liste ständig) :

  • Hundefutter der Marken Rinti und Animonda Gran Carno
  • Hundefutter Gastro Intestinal
  • getrocknete Kräuter für unsere Kleintiere (bitte KEINE Kraftfuttermischungen)
  • Katzenkittenfutter (z. B. der Marke Animonda, wird gern gefressen und gut vertragen)

Diese Spenden nehmen wir NICHT an:

  • Matratzen
  • Bettwäsche
  • Kissen
  • Decken
  • stark abgenutzte Kratzbäume
  • Katzen-Transportboxen aus Weide
  • verschmutzte Katzentoiletten
  • offene und lange überlagerte Futterpackungen
  • Möbel

Wir danken allen Spendern sehr, dass sie an uns und die Tiere denken!

Wir haben vor dem Tor/Haupteingang des Tierheims eine Futter- und Sachspendenbox aufgestellt, diese befindet sich täglich in der Zeit von 8-16 Uhr dort und wird jeden Tag geleert.
So können wir die Kontaktbeschränkungen einhalten.
Sollten die Spenden aufgrund der Größe nicht hinein passen, können Sie gern klingeln, dann nehmen wir sie unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen in Empfang.
Bitte nur saubere Sachspenden abgeben, das erspart uns Reinigungs- und ggf. Entsorgungskosten.
Vielen Dank vorab für die Hilfe und Unterstützung!

Highslide for Wordpress Plugin