Archiv

Archivierte Beiträge:

  • Hertha Fans gestalten Giebelwand

    Großer Bahnhof im Tierheim - Hertha Fans verschönern unseren Giebel Gestern war es endlich soweit, eine Gruppe Hertha Fans, allesamt Künstler mit der Sprühdose, haben sich über unsere Giebelwand am Haus 5 hergemacht und ein Gesamtkunstwerk erschaffen.

    mehr erfahren...
  • Umdenken – tierzuliebe

    Tierschutzverein Potsdam unterstützt Tierärzte-Kampagne gegen Qualzucht Sieht es nicht süß aus, das Hündchen mit dem kleinen Kopf, den großen Kulleraugen und dem hübschen Schnäuz chen? Es gibt sogar Küsschen. Frauchen ist beglückt mit ihrer Französischen Bulldogge . Aber die Dame klagt: Die Corona-Zeiten machen ihr zu schaffen. Dauernd müsse sie sich eine Maske übers Gesicht stülpen. Da kriege sie Atemnot. Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • Kinder sammeln Spenden

    Die drei Mädchen Hedi, Lene und Heidi haben die tolle Idee gehabt unser Tierheim zu unterstützen. Sie sind durch die Straßen von Wannsee und Kleinmachnow gezogen und haben die Menschen um eine Spende für das Tierheim gebeten. Für die Aktion haben sie sogar Schilder gebastelt. Am 26.05.2021 sind sie dann zusammen mit einem Elternteil ins Tierheim gekommen und haben die Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • Das Plüsch-Tierheim geht auf Tour

    Das Plüsch-Tierheim geht auf Tour, was ist damit gemeint?

    mehr erfahren...
  • Bushaltestelle “Tierheim”

    13. Dezember 2020 - Mit dem Wechsel zum Winterfahrplan 2020/2021 ist das neue Tierheim in Potsdam nun noch besser mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Buslinien 608 und 643 halten ab sofort auch an "unserer" neuen Haltestelle "Potsdam, Tierheim". Die langen Fußwege von der Haltestelle Nesselgrund gehören damit der Vergangenheit an.

    mehr erfahren...
  • Wir bei Radio Potsdam

    23. November 2020 - Zwei Stunden live. Der Tierschutzverein Potsdam im Radio. Am heutigen Montag von 18 bis 20 Uhr. Tierheimleiterin Antje Schwarze und Günter Hein, Vorsitzender des Tierschutzvereins Potsdam und Umgebung e.V., stellen sich Fragen von Radio Potsdam. Sie empfangen die Sendung terrestrisch auf den Frequenzen 89,2 Mhz für Potsdam und Umgebung und 87,6 MHz für Brandenburg und Umgebung. Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • Tierheim Potsdam nimmt Betrieb auf

    15. Oktober 2020 - Es ist geschafft. Das Haus 5 auf unserem Vereinsgelände in der Michendorfer Chaussee 111 darf nach der Nutzungsgenehmigung durch die Untere Bauaufsichtsbehörde der Landeshauptstadt als Tierheim in Betrieb genommen werden. Damit hat Potsdam nach einer 13-jährigen Durststrecke mit vielen zu überwindenden Hürden wieder eine Aufnahmestätte für Tiere, die aus vielerlei Gründen ihr Zuhause verloren haben.

    mehr erfahren...
  • Keine Feier zur Tierheimeröffnung

    19. August 2020 - Zur Eröffnung des Potsdamer Tierheims wird es keine Feierlichkeiten geben. Das beschloss der Vorstand des Tierschutzvereins in Abstimmung mit dem Schirmherrn des Tierheimbaus, Wolfgang Joop, angesichts der wieder ansteigenden Zahlen von Corona-Infektionen. Damit ist auch die ursprünglich geplante Zusammenkunft von verdienstvollen ehrenamtlichen Helfern, Firmenvertretern und Politikern der Stadt Potsdam am 26. August abgesagt.

    mehr erfahren...
  • Unser Freigehege ist fertig

    Es es ist geschafft: dass gespendete Freigehege für Kaninchen und Meerschweinchen ist fertig aufgebaut.

    mehr erfahren...
  • Die Stadt Potsdam wendet 130.000 Euro zu

    Die gute Nachricht zuerst: Unser Tierschutzverein hat von der Stadt Potsdam den lang ersehnten Zuwendungsbescheid über 130.000 Euro erhalten! Damit haben wir grünes Licht für die Ausstattung unserer Tierarzträume, der Tierunterkünfte und für die dazugehörigen Versorgungs- und Pflegegerätschaften. Die Räumlichkeiten in unserem Haus 5, das als Tierheim in Betrieb gehen wird, sind dafür aufnahmebereit.

    mehr erfahren...
  • Spendenübergabe der Klasse 5b aus Wilhelmshorst

    Die Klasse 5b der Grund- und Oberschule in Wilhelmshorst hat uns heute eine Spende in Höhe von 310 Euro überreicht. Die Kinder haben einen Kuchenbasar veranstaltet und beschlossen, den Erlös an das Tierheim Potsdam zu spenden.

    mehr erfahren...
  • Pfandbon-Spenden von REWE – ein Erfolg

    09.01.2020 - Der REWE-Markt in der Nedlitzer Str. in Potsdam unterstützt uns seit 2 Jahren mit einer Pfandbon-Spendenbox im Eingangsbereich an den Rückgabeautomaten. Nun konnten wir die Zusammenarbeit verlängern und möchten uns an dieser Stelle bei allen Spendern und Mitarbeitern bedanken, mehr als 800 Euro sind im letzten Jahr auf diese Weise für den Tierschutz zusammengekommen.

    mehr erfahren...
  • Spendenerlös im Thalia-Kino

    06.01.2020 - Heute haben wir die Spendenbüchse aus dem Thalia Kino in Babelsberg getauscht und ausgezählt: 110 Euro Erlös! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Spender, Besucher, Mitarbeiter und die Geschäftsführung des Kinos für die jahrelange großartige Unterstützung. Wir wünschen auch dem Kino ein erfolgreiches Jahr 2020.

    mehr erfahren...
  • Herzlichen Glückwunsch unserem Schirmherrn!

    Lieber Wolfgang Joop, unser Tierschutzverein freut sich über Ihr besonderes Jubiläum: Herzliche Glückwünsche zum 75. Geburtstag! Zugleich hoffen wir für Sie als Schirmherr unseres Tierheimbaus, dass Ihre Genesung nach dem häuslichen Missgeschick einen guten Verlauf nimmt. Sehr gern würden wir Sie bei einem neuerlichen Besuch unseres Tierheimbaus begrüßen.

    mehr erfahren...
  • Mehr als 660 EUR für den Tierheimneubau

    23. September 2019 - Der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. war auch in diesem Jahr beim Potsdamer Umweltfest im Volkspark Potsdam. Bei schönstem Sommerwetter drehte sich unser Glücksrad unermüdlich, so dass unsere kleinen und großen Gäste wieder tolle Preise mit nach Hause nehmen konnten. Der Erlös in Höhe von über 660 EUR kommt zu 100 Prozent dem Neubau des Potsdamer Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • 159,50 EUR für den Tierheim-Neubau

    2. September 2019 - Beim Sommerfest von DIE LINKE im Lustgarten hat sich unser Glücksrad wieder gedreht! Jeder Dreh gewann und die Einnahmen in Höhe von 159,50 Euro kommen zu 100 Prozent dem Neubau des Potsdamer Tierheims zugute. Herzlichen Dank allen Besuchern für die Unterstützung und den ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement!

    mehr erfahren...
  • Tierschutzverein unterstützt Kampagne “endlich-raus.JETZT”

    Der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. unterstützt die Kampagne "endlich-raus.JETZT", eine Aktion von Tierschutzorganisationen und UnterstützerInnen zur Umsetzung des Wildtierverbots in Zirkussen in Deutschland. Die Aktion richtet sich ausdrücklich nicht gegen Zirkusse, denn Menschen sollen weiter verzaubert werden: von Menschen!

    mehr erfahren...
  • Raubtiere in Beelitz!

    Sind sie nicht süß. Sie hören aufs Wort und begeistern mit ihrer braven und gelehrigen Art die Gekommenen. Ein Löwe und ein Tiger, der sich reiten lässt. Die Medien schwärmten vorab. Da können Sie am Pfingstwochenende hin, wird bekanntgemacht. Also rein in den Plan: eine Tour nach Beelitz. Am Jakobshof gastiert der Circus William! Dort, bei einem der größten Folien-Spargelfürsten Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • Das Joop-Shirt in Japan

    Unser Joop-Shirt hat es bis nach Japan geschafft! Junko ist Deutsch-Japanisch-Lehrerin und engagiert sich für Tiere in Japan. Sie und ihr Mann sind von Berlin auf die Tourismusinsel Miyako-Jima gezogen. Bei den beiden leben 12 Katzen aus dem Tierschutz. Eine ist auf dem Foto zu sehen.

    mehr erfahren...
  • Mit Pfeil und Bogen

    3. Juli 2019 - Der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. protestiert energisch gegen eine Jagd mit Pfeil und Bogen zur Bekämpfung der Wildschweinschwemme. Schon ein Modellversuch, wie er vom Agrar- und Umweltministerium des Landes Brandenburg in Erwägung gezogen wird, tritt den Tierschutz und die dazu vorhandenen gesetzlichen Vorschriften mit Füßen.

    mehr erfahren...
  • JOOP – T-Shirts jetzt auch im AquaDom & SEA LIFE Berlin

    27. Mai 2019 - Seit heute gibt es die T-Shirts von Wolfgang Joop auch im AquaDom & SEA LIFE Berlin! Für eine Spende von 50 EUR bekommt ihr nicht nur ein Designer - T-Shirt von Wolfgang Joop, das ihr als Dankeschön gleich mit nach Hause nehmen könnt, sondern ihr unterstützt damit zu 100 Prozent den Neubau des Potsdamer Tierheims! Selbstverständlich Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • T-Shirts von Wolfgang Joop als Belohnung

    Unser Tierschutzverein Potsdam befindet sich mit dem Bau des ersten Hauses des künftigen Tierheimes auf der Zielgeraden. Doch stehen bis zur Eröffnung noch einige kostenintensive Handwerksleistungen aus, zum Beispiel für die Heizungs- und Sanitäranlagen sowie für die Elektrik. Hier schaltet sich unser Schirmherr ein.

    mehr erfahren...
  • Wieder freiwillige Einsätze auf dem Tierheimgelände

    Jetzt, im Frühling, braucht es nicht mehr viel Fantasie, um zu erkennen, wie unser Haus 5 einmal aussehen wird. Auf unserem Tierheimgelände ist es das erste Gebäude, in dem nach seiner Fertigstellung der Tierheimbetrieb aufgenommen werden soll. Es wird neben 20 Tierzimmern für Hunde, Katzen und Kleintiere eine komplett ausgestattete Tierarztpraxis und weitere Funktionsräume für die Tierpflege bieten.

    mehr erfahren...
  • Fußbodenleger gesucht

    Das Richtfest ist vorbei und der Innenausbau für das neue Tierheim in Potsdamer kann beginnen. Dafür suchen wir noch Fußbodenleger! Für weitere Infos und Kontakt: Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. Michendorfer Chaussee 111 14473 Potsdam Telefon: 0177 4973033 E-Mail: info@tierschutzverein-potsdam.de Vielen Dank!

    mehr erfahren...
  • Richtfest im Haus 5

    Der versprochene Dauerregen an diesem Vormittag blieb aus, aber just in dem Moment, in dem das Richtfest für das Haus 5 des neuen Potsdamer Tierheims begann, vergoss auch der Himmel ein paar Freudentränen. Zusammen mit dem Maurermeister Fabian Schulze begrüßte der Vorstandsvorsitzende Günter Hein den Schirmherren Wolfgang Joop und dankte ihm für sein Engagement.

    mehr erfahren...
  • Mehr als 4.300 EUR gesammelt

    Liebe Tierfreunde, das Jahr 2018 neigt sich dem Ende und wir blicken erschöpft, aber sehr dankbar, darauf zurück! Der Bau des neuen Tierheims in Potsdam konnte endlich beginnen und das verdanken wir auch der großen Unterstützung vieler freiwilliger Helfer, vor allem auf dem neuen Tierheimgelände und an unseren Infoständen.

    mehr erfahren...
  • Ringanker in Haus 5 gegossen

    Heute, am 03. Dezember 2018, wurde auf dem Haus 5 unseres künftigen Tierheimes der Ringanker gegossen, der die Dachelemente aufnehmen wird. Nur noch ein paar Tage, dann hat das Haus ein Dach, dessen Elemente bereits gedämmt sind.  

    mehr erfahren...
  • Die Dachelemente für das erste Haus sind da

    13. November 2018 - Heute wurden die Dachelemente für das erste Haus des Tierheimes angeliefert. Drei LKWs mit einer Ladelänge von jeweils mehr als 13 Metern. Entladezeit: etwa sieben Stunden bei teilweise strömendem Regen.

    mehr erfahren...
  • TSV hat neue Satzung, Vorstand wurde wiedergewählt

    Der Tierschutzverein Potsdam hat eine neue Satzung. Sie wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am Sonnabend ohne Gegenstimme beschlossen. Ebenfalls ohne Gegenstimme wurden die Mitglieder des Vorstandes Dr. Gerit Raila, Antje Schwarze, Andreas Theml und Günter Hein als Vorstandsmitglieder und für ihre Ämter wiedergewählt. Das bisherige Vorstandsmitglied Anja Theml hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt.

    mehr erfahren...
  • Klempner für neues Tierheim gesucht!

    Für das neue Tierheim in Potsdam suchen wir Klempner für die folgenden Arbeiten: kompletter Bau der Heizungsanlage (Gasheizung o. Mix mit Solar) in einem 450 Quadratmeter großen Gebäude, Verlegung der Rohre auf Putz, Installation von Heizkörpern in 16 Tier-Räumen, Dusche, Bad und WC für das Personal, Gäste-WC, Warmwasser in vier Räumen.

    mehr erfahren...
  • Der TSV beim Potsdamer Umweltfest 2018

    16. September 2018 - Der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. war auch in diesem Jahr wieder beim Potsdamer Umweltfest im Volkspark Potsdam dabei. Selbstverständlich konnten unsere kleinen und großen Gäste beim Glücksrad wieder tolle Preise gewinnen. Der Erlös in Höhe von sage und schreibe 725 EUR kommt zu 100 Prozent dem Neubau des Potsdamer Tierheims zugute. Ein riesiges Dankeschön allen Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • 515,35 Euro für das neue Tierheim

    Beim Familienfest der Stadtwerke im Lustgarten hat sich unser Glücksrad wieder gedreht! Jeder Dreh gewann und die Einnahmen in Höhe von 515,35 Euro kommen zu 100 Prozent dem Neubau des Potsdamer Tierheims zugute. Herzlichen Dank allen Besuchern für die Unterstützung und den ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement!

    mehr erfahren...
  • Gemeinsam FÜR Potsdam – Ihre Stimme für das neue Tierheim

    Bitte geben Sie uns Ihre Stimme beim Förderwettbewerb "Gemeinsam FÜR Potsdam" der ProPotsdam GmbH und der Stadtwerke Potsdam GmbH. Der Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V. (TSV) beginnt in diesem Jahr mit dem Bau des neuen Tierheims für die Landeshauptstadt Potsdam. Seit über 10 Jahren gibt es kein Tierheim mehr. Wir wollen neben dem Tierschutz auf dem Grundstück Umwelt- und Naturschutz Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • 230 EUR für den Tierheimneubau

    Beim Kinderfest auf dem Weberplatz am 9. Juni war Einiges los: Kinderschminken, Faxen machen mit dem Clown, Märchenlesung... und der Tierschutzverein Potsdam mittendrin! Unser Glücksrad drehte sich an diesem warmen, sonnigen Tag etliche Runden und am Ende freuten wir uns über sage und schreibe 230 Euro für den Neubau des Potsdamer Tierheims!

    mehr erfahren...
  • Illegale Müllablagerung

    Eine üble Art von Mitbürgern entsorgt ihren Unrat aus Haus und Garten sehr oft entlang der Zufahrt zu unserem Vereinsgelände. Gartenabfälle, Bauschutt, Maler- und Maurerreste oder, wie zuletzt am Pfingstwochenende, Bretter und Latten einer abgerissenen Hütte (siehe Foto) säumen die Forststraße, die von der Wilhelmshorster Peter-Huchel-Chaussee zum Tierheimareal führt.

    mehr erfahren...
  • Sehr erfolgreicher Arbeitseinsatz am Samstag

    13. Mai 2018 - Wir danken den fleißigen und treuen HelferInnen, die mit uns gemeinsam gestern geschuftet haben! Schwere Dachbalken, Heizkörper und große Peri-Platten haben wir transportiert und so weiter Baufreiheit geschaffen. Wir möchten auf diesem Wege Markus aus Bornim bitten, sich telefonisch oder per E-Mail im Büro zu melden, leider haben wir keine Telefonnummern ausgetauscht. Danke! Nun wünschen wir Weiter lesen

    mehr erfahren...
  • Arbeitseinsatz vor Baubeginn

    23. April 2018 - 22 freiwillige Helfer haben beim Arbeitseinsatz am vergangenen Sonnabend auf unserem künftigen Tierheimgelände tüchtig angepackt: Sie haben Fliesen, Fenster und Türen aus dem Haus 5 umgelagert, weil das Gebäude zum bevorstehenden Baustart leergeräumt sein muss. An dieser Stelle 1.000 Dank an die Helfer! Ihr seid klasse! 🙂

    mehr erfahren...
  • Ostergrüße

    Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, liebe Helferinnen und Helfer, liebe Spenderinnen und Spender, wir wollen die kommenden, ruhigen Tage und das Osterfest nutzen, um euch allen frohe Grüße zu schicken! Auch wenn ihr denkt "Da passiert ja gar nichts, wann geht's denn endlich los?" - wir sind da, wir arbeiten, viele Weichen für die Bauvorbereitungen und den Baubeginn werden momentan gestellt. Weiter lesen

    mehr erfahren...

Highslide for Wordpress Plugin