Bella und Nancy

Die beiden sollen unbedingt zusammen bleiben....

Frauchen gestorben

Hilferuf aus Potsdam

Bella (cremefarben), 7 Jahre
und Nancy (bräunlich), 13 Jahre,  haben am 10.06.2022 ihr Frauchen verloren.
Die Familie der Verstorbenen kann oder will sie nicht aufnehmen.


Beide sind unkastriert, aber Bella wird zeitnah kastriert. Wir haben die beiden Waisen erst mal impfen und chippen lassen.
Nancy ist gesund, etwas unsicher und hat ein etwas schiefes Bein. Das ist nach einem Bruch nicht gut verheilt, behindert Nancy aber nicht.
Sie ist aber mit Futter recht wählerisch.
Bella ist gesund.
Beide sind sehr lieb und zugänglich.
Auf der Strasse bellen sie gerne, da sie in den letzten Monaten wenig draußen waren und die Halterin vermutlich überfordert war.
Die beiden befinden sich noch in der Wohnung der Verstorbenen und die Nachbarn kümmern sich um beide Hunde.
Sie sollen zusammen vermittelt werden.
Wenn Trennung, dann nur Vermittlung in Hundegesellschaft.
Ob sie sich mit Katzen vertragen ist nicht sicher, ist aber durch Training wahrscheinlich.
Sie befinden sich in Potsdam
Info und Kontakt:  Anke Drohla    017664251899

Fotos:  privat
+++ HINWEIS: Es handelt sich hierbei um eine PRIVATE Vermittlungsanzeige, die wir lediglich helfen zu verbreiten. Wir kennen die Tiere nicht und sind auch nicht Vermittlungspartner bei der Adoption! Bei Fragen zu den Tieren und weiteren Informationen nutzen Sie bitte ausschließlich die oben angegebenen Kontaktdaten. Vielen Dank! +++

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin