FouFou

Name FouFou

Beschreibung Foufou wird seinem Namen zum Glück nicht gerecht (foufou = bißchen irre oder leichtsinnig). Er ist ein ganz lieber Kerl, freundlich nett, total und recht unkompliziert mit anderen Rüden. Sagen wir mal so: wenn die es ihm nicht übelnehmen, dass er schon gerne auch mal rumrammelt. Aber in der Box klappt es prima, wenn der andere ihn Boss sein lässt.

Seinen Menschen möchte er und sitzt auch brav fürs Foto, obwohl ihm die Kamera doch nicht ganz geheuer ist. Foufou ist ein Fundhund, als Rasse hat der Tierarzt Epagneul (wohl wegen der Farbe) gemischt mit Braque francais (wegen Körperform und Stummelschwänzchen) eingetragen. Genau wissen wir den Mix nicht, wenn man Glück hat und er hat viel vom Vorstehhund, kann mit gutem Training auch Gassi ohne Leine möglich sein – so wie Foufou sich ranschmeißt an seine Menschen – es wäre doch großartig.

Foufou hat eine prima mittlere Größe und ist kein bolleriger Hund. Wenn er sich idealerweise in einem Gärtchen erst einmal 10 Minuten austoben kann, geht er prima Gassi. Er wäre also auch etwas für Menschen, die die "mittlere Reife" erreicht haben. 🙂

Es fallen nur die Transportkosten an (ab 15. April je nach Radius zwischen 110 und 150 Euro).

  • Name: Foufou
  • Rasse: Epagneul breton/Braque/Fox? – Mischling
  • Geschlecht: Männlich, nicht kastriert
  • Geburtsdatum: 01/01/2010
  • Gechipt, geimpft, Traces
  • reisefertig ab 28 März 2018
Kontakt Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte für den Erstkontakt Rebecca Pögel oder Lisa Köster anschreiben:

Rebecca Pögel: becki1707@gmail.com

Lisa Köster: lisakoester.tierschutz@gmail.com

Sheela Kampfsch (Sylvia): silvana777@arcor.de

Kontakt für deutsche Tierheime:

Katharina Maiss: contact@ame-et-corps.com

Christine Munsch: christine.munsch0745@orange.fr

Wir sind auch bei Facebook!

 

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin