Titza

Name Titza

Beschreibung Der Käfighund Titza möchte endlich leben!

Titza wurde ca. 03/2016 geboren, ist 40 cm groß, 10 kg leicht, kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt und hat einen EU-Heimtierpass.

Bevor Titza gerettet werden konnte, fristete sie in Rumänien ein schreckliches, doch leider nicht seltenes Dasein. Als "lebende Alarmanlage" hatte ihr Besitzer sie in einen kleinen Käfig gesteckt, in dem sie sich kaum rühren konnte. Eine unserer Tierretterinnen hat sie zufällig entdeckt und sie monatelang mit Futter versorgt. Ihr Besitzer gab ihr nur einmal in der Woche etwas zu fressen. Zwischen Titza und unserer Tierretterin entwickelte sich eine Freundschaft und so war schnell klar, dass Titza dort raus musste. Es gelang, den Besitzer zu überreden, Titza abzugeben.

Titza, die nicht viel kannte, lernte schnell, wie z. B. das Laufen an der Leine. Mit den vielen Hunden und Katzen bei ihrer Retterin zeigte sie sich von Anfang an freundlich und sozial. Auch die Menschen mag sie immer noch; allerdings ist sie bei Fremden zunächst vorsichtig-abwartend. Das Leben in einer Stadt kennt sie auch noch nicht. Die Geräusche und die Hektik machen ihr noch Angst.

Inzwischen ist Titza in Deutschland in einer Pflegestelle. Dort hat sie sich auch recht schnell eingefügt. Sie ist eine sanfte, freundliche Hündin, die gern draußen ist und bei allem Neuen sich erst mal abwartend verhält. Verträglich mit Hunden und Katzen.

Für Titza suchen wir ein einfühlsames Zuhause ohne große Hektik. Idealerweise mit Haus und Garten.

Titza befindet sich in 15517 Fürstenwalde. Schutzgebühr bei Vermittlung: 330 EUR.

Kontakt sos-strassentiere e.V.
Tel. 0 30 64 39 80 40 oder
Funk 0 17 58 09 34 66
E-Mail: info@sos-strassentiere.de

 

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin