Tobi und Susi

Name Tobi und Susi

Beschreibung Die beiden Katzensenioren Tobi und Susi suchen ein neues Zuhause mit Freigang.

Die Besitzerin der beiden Katzensenioren ist kürzlich verstorben. Nun soll die Wohnung neu vermietet werden und einige der Mieter im Haus dulden die Katzen nicht und haben ständig versucht sie zu verjagen. Jetzt sind die Katzen bei dem Sohn der Verstorbenen, wo sie jedoch nicht bleiben können, da er ihnen keinen Freigang bieten kann.

Der rote Kater Tobi ist 15 Jahre alt, bekommt Nieren-Diätfutter und hat seit vielen Jahren einen chronischen Katzenschnupfen.

Die grau-getigerte Katze Susi ist 13 Jahre alt und anfangs etwas scheu fremden Menschen gegenüber.

Ich habe mit dem Tierarzt, der die Katzen bisher behandelt hat, gesprochen. Wegen des Schnupfens sollte Tobi vorsichtshalber nicht mit fremden Katzen vergesellschaftet werden. Mit Katze Susi lebt er schon viele Jahre zusammen, ohne dass diese gesundheitliche Probleme entwickelt hat. Schön wäre es allein schon deshalb, wenn die beiden Katzensenioren zusammen vermittelt werden könnten. Wichtig ist, dass die Katzen auch in Zukunft Freigang brauchen!

Beide Katzen sind kastriert. Sie befinden sich südlich von Berlin. Diesen alten Kätzchen sollte definitiv die Abgabe in ein Tierheim erspart bleiben!

Kontakt Beate Busse
Tieroase am Regenbogen e.V.
Tel.: 033703 - 68987
E-Mail: busse@tieroaseamregenbogen.de

 

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin