Waldi und Erna

Später Weihnachtswunsch oder unser erster Wunsch für das Neue Jahr 2022
Dringend: Wir sind Waldi und Erna und suchen ein neues, letztes Zuhause – aber bitte nur zusammen!
Waldi, Dackel-Beagle-Mix, männlich, 16 Jahre alt und Erna, Terrier-Mix, weiblich, 15 Jahre alt.
Waldi bekommt ein Herzmedikament und hat leichte Hüftprobleme. Er ist ein freundlicher kleiner Hund, der andere Hunde und Menschen mag.
Erna stammt aus Rumänien, wo sie auf der Straße lebte. Sie ist immer noch etwas ängstlich, kuschelt aber sehr gern mit ihren Menschen. Andere Hunde, außer ihrem Waldi, mag sie nicht so sehr.
Bis vor kurzem lebten Waldi und Erna in einem Haus mit Garten. Doch dann trennten sich ihre Besitzer. Der Ehemann war bereit die beiden Hunde zu behalten und sich weiterhin um sie zu kümmern. Er zog mit ihnen in eine Wohnung in Berlin. Allerdings ist er arbeitsbedingt so viel unterwegs, dass die beiden in letzter Zeit leider viel zu kurz kommen. Seine bisherigen Versuche selbst ein neues Zuhause für die beiden Senioren zu finden, waren ergebnislos.
Waldi und Erna - das Wichtigste in ihrem Leben ist schlafen, mit ihren Menschen kuscheln und sich jeden Tag aufs Neue auf ihr Essen freuen und natürlich aufeinander aufpassen.
Wer gibt diesen beiden, kleinen, lieben Senioren ihr letztes Zuhause, ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder, möglichst mit einem Garten oder einem kleinen Gärtchen und möglichst in der Region Berlin/Potsdam, damit die beiden nicht noch in ihrem Alter weit reisen müssen.
Waldi und Erna sind jetzt noch bei ihrem Besitzer in Berlin.
Kontakt:
Beate Busse
Tieroase am Regenbogen e.V.
Tel.: 033703 – 68987
E-Mail: busse@tieroaseamregenbogen.de

Kommentare sind deaktiviert

Highslide for Wordpress Plugin